moogl.net – von Menschen für Menschen

Weisheit

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt." MAHATMA GANDHI

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Rechtliche Hinweise

„moogl“ distanziert sich von jeglicher Form sektiererischer Einflussnahme. Wir distanzieren uns in diesem Zusammenhang von allen Sekten, Gurus und Predigern, die in einer dogmatischen Form dazu auffordern, einer Glaubensüberzeugung, Person, Weltanschauung oder anderen vorgegebenen Richtung zu folgen. Wir lehnen nicht nur jede autoritäre Organisation und Gedankengut ab, sondern auch jegliche andere Form von repressiver und autoritärer Ideologie, religiöser oder politischer Art.

„moogl“ ist ein Internetportal, in dem ganzheitlich orientierte Menschen sich und ihre Arbeit in Form von Inseraten präsentieren.

Über den ganzheitlichen Ansatz hinaus verfolgt „moogl“ keinerlei politische, weltanschauliche oder religiöse Ziele. Die unternehmerische Handlungsweise und Werte sind geprägt von geschäftlicher Fairness, Kooperation und Toleranz.

Für die Richtigkeit der Selbstauskünfte unserer Vertragspartner und die Seriosität der Einträge übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung. Dies gilt insbesondere bei den Berufsbezeichnungen.

Wir behalten uns vor, uns unseriös erscheinende Beiträge und Angebote zu hinterfragen und eventuell abzulehnen bzw. vom Server zu löschen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Keinesfalls ist es gestattet, die abgerufenen Informationen online oder in anderen Medien weiterzuverbreiten oder kommerziell zu nutzen!

Ferner können wir trotz intensiver Prüfung aller unserer Daten mit aktuellen Virenscannern keine eventuellen Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Daten entstehen könnten. Die Haftung Schadenersatz wegen Nichterreichbarkeit der Webseite www.moogl.net wird ausgeschlossen.

Die Informationen auf diesen Seiten dürfen auf keinen Fall als Eratz für professionelle Beratung, Behandlung angesehen werden.  Die Informationen auf diesen Seiten stellen keine medizinische, rechtliche oder steuerliche Beratung der entsprechenden Gesetze dar, sondern bieten lediglich allgemeine Informationen.

Alle uns überlassenen Daten, die nicht zur Veröffentlichung vorgesehen sind, werden absolut vertraulich behandelt und mit den entsprechenden Schutztechniken gegenüber Zugriffen Unbefugter abgesichert. (siehe auch Datenschutz / Datenspeicher)

Allgemeiner Geltungsbereich

„moogl“ ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne, dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Vertragsschluss:
Unsere Angebote sind freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Mit der Bestellung eines Portaleintrags erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Bestellung bzw. Anmeldung des Kunden unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

Wir sind berechtigt, das in der Bestellung/Anmeldung liegende Vertragsangebot innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung/Anmeldung - etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden - abzulehnen.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird der Kunde unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

Preise:
Der Beitrag ist ein Monatsbeitrag und wird vom Tag der Online-Stellung Ihrer Anzeige im Portal moogl erhoben.

Ab der Eintragung und Online-Stellung im Portal moogl wird ein Monatsbeitrag  von 13 € netto erhoben. Hinzu kommt die jeweils geltende Mehrwertsteuer - bei derzeit 19 %  ergibt dies 2,47 €. Somit ergibt sich ein monatlicher Bruttobetrag von 15,47 €.

Der Kunde wird gebeten den Preis per Überweisung / Dauerauftrag zu leisten. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Leistung innerhalb von zehn Tagen den Monatsbeitrag zu zahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug.

Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Webportal „moogl“. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Angebotsbeschreibungen sind möglich. Der jeweilige Angebots-Katalog und die entsprechende Preisliste verlieren mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit.

Es bleibt uns vorbehalten, eine Teilausführung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Änderungen und Ergänzungen innerhalb des gewählten Tarifs werden kostenfrei ausgeführt, es sei denn, wir stellen unseren Inserenten einen Internetbasierten Zugang zur eigenständigen Editierung ihres Eintrags zur Verfügung. Bei Änderungen und Ergänzungen innerhalb des gewählten Tarifs, die durch uns ausgeführt werden, muss eine Bearbeitungszeit von 10 bis 14 Tagen einkalkuliert werden.

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist innerhalb von sieben Tagen möglich. In diesem Fall ist lediglich eine Stornogebühr von 10 € zu entrichten.

Vergütung, Rechnungsstellung und Kündigung Für seine Leistungen erhält „moogl“ eine monatliche Eintragsgebühr entsprechend der aktuellen Tarif- und Preisliste, die monatlich in Rechnung gestellt wird.

Zur Kündigung und Löschung des Eintrags genügt eine formlose Kündigung per E- Mail an info@moogl.net . Diese Kündigungsbenachrichtigung ist aus verwaltungstechnischen Gründen notwendig, damit wir die Rechnung aus dem System nehmen können und keine weiteren Zahlungserinnerungen mehr erfolgen.

Außerordentliche Kündigung und Verweigerung einer Aufnahme ins Portal

moogl kann eine außerordentliche Kündigung oder die Verweigerung einer Aufnahme in das Portal aus wichtigen Gründen aussprechen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen wird. Ein weiterer wichtiger Grund liegt vor, wenn die ins Internet gestellten Inhalte nicht seriös sind oder der Philosophie von „moogl“ widersprechen. Dies führt zu einer sofortigen Kündigung.

Ausführungsfristen
Alle Aufträge ( Neuanmeldungen, Änderungen, Ergänzungen usw. ) werden möglichst innerhalb von 14 Tagen ausgeführt. Falls die Nichteinhaltung einer Leistungsfrist auf höhere Gewalt, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.  Bei Nichteinhaltung der Ausführungsfrist aus anderen als den o.g. Gründen ist der Inserent berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.
Beruht die Unmöglichkeit der Ausführung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir, als auch der Inserent vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist.  Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

Gewährleistung
„moogl“ gewährleistet, dass die von moogl verkauften Dienstleistungen den Angeboten entsprechen, die in den Tarifen aufgeführt sind. Für die von unseren Inserenten und den eigenständigen Vertragspartnern angebotenen und verkauften Dienstleistungen übernehmen wir hingegen keinerlei Gewährleistung oder Haftung.
Nach Ausführung der Leistungen hat der Inserent diese unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Einstellung auf unserem Server.
„moogl“ hat während der Gewährleistungsfrist das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Inserent Anspruch auf Rücktritt oder Minderung.

Vorbehaltsklausel und Haftungsbeschränkung
Für die Richtigkeit der Selbstauskünfte unserer Inserenten und die Seriosität der Einträge übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung.

Wir behalten uns vor, uns unseriös erscheinende Beiträge und Angebote zu hinterfragen und eventuell abzulehnen bzw. vom Serber zu löschen.

Wir übernehmen keinerlei Gewähr bezüglich der Qualität der Arbeit der hier gelisteten Einträge.

Für die Richtigkeit von Veröffentlichungen könne die Anbieter i.S.d. MdStV trotz Prüfung nicht haften. Dies gilt insbesondere für die Statthaftigkeit von Inhalten eines Eintrags, wenn diese gegen Berufsordnungen, Richtlinien oder geltende Gesetze verstoßen.

Die Veröffentlichungen durch die Betreiber der Homepage www.moogl.net erfolgen ohne Berücksichtigung eines eventuellen gesetzlichen Schutzes. Auch werden Warennamen ohne Gewährleistung einer freien Anwendung benutzt. Geschützte Warenzeichen sind nicht einzeln gekennzeichnet. Sämtliche aufgeführten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Ferner können wir trotz intensiver Prüfung aller unserer Daten mit aktuellen Virenscanner keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Daten entstehen könnten. Die Haftung für Schadenersatz wegen Nichterreichbarkeit der Website www.moogl.net wird ausgeschlossen.

Die Informationen auf diesen Seiten stellen keine medizinische, rechtliche oder steuerliche Beratung im Sinne der entsprechenden Gesetze dar, sondern bieten lediglich allgemeine Informationen.

Hinweis zu externen Links
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann das LG nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle Links auf unseren Webseiten gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und deren Inhalte dieser gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepages und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen.

Datenschutz / Datenspeicher
Wir von moogl nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen und Ihre Daten selbstverständlich vertraulich behandeln.

Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG machen wir darauf aufmerksam, dass die Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV - Anlage gemäß 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden.


Stephanskirchen, April,2010